Dr. Gay – Ist der Kontakt mit einem gebrauchten Kondom ein HIV-Übertragungsweg?

Lieber Dr. Gay, ich hatte Analverkehr mit Kondom, danach hat mir mein Sexpartner einen runtergeholt. Besteht hier ein Risiko, wenn dadurch Analsekret an meinen Penis kommt?
- Mario (25)

Hallo Mario, im Flüssigkeitsfilm der Darmschleimhaut können sich HI-Viren befinden. Beim Kontakt der Schleimhäute des Penis mit diesem Flüssigkeitsfilm kann es beim ungeschützten Analverkehr zu einer Übertragung von HIV kommen. Eine Übertragung beim gegenseitigen Wichsen über die Hände ist aber kaum denkbar, weil die Menge der Flüssigkeit für eine Infektion auf diesem Weg zu klein ist. HIV ist ein schwer übertragbares Virus mit relativ klar definiertem Übertragungsweg. Hauptsache ist, ihr schützt euch beim Analverkehr mit einem Kondom.

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch