Dr. Gay – Wie kann ich mich auf sauberen Analverkehr vorbereiten?

Lieber Dr. Gay, wenn mein Freund und ich Analsex haben passiert es leider immer wieder, dass mein Penis danach voller Kot ist. Früher hatten wir diese Probleme nicht und auch wenn er mich fickt passiert es nicht. Wir duschen vorher immer zusammen, möchten aber auf eine Analdusche verzichten. Das kann doch nicht normal sein, oder? Im Internet haben wir leider keine hilfreichen Tipps gefunden. Kannst du uns weiterhelfen?
- Henry (21)

Hallo Henry, es liegt in der Natur der Sache, dass beim Analverkehr manchmal etwas Kot ins Spiel kommen kann. Das ist zwar für die meisten unangenehm, aber ganz normal. Der menschliche Körper ist nun mal keine Maschine, die immer dann „sauber“ ist, wenn es gerade passt. Es versteht sich von selbst, dass der Darm vor dem Analverkehr möglichst leer sein sollte. Leider merkt man nicht immer, ob das der Fall ist. Warum wollt ihr auf eine Analdusche verzichten? Ein Einlauf ist eine gute Massnahme, damit später beim Sex keine unangenehmen Überraschungen passieren. Aber nicht übertreiben. Zu viele Einläufe können die Darmflora schädigen und belasten den Kreislauf. Ein bis zwei Einläufe pro Woche sind unbedenklich.

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch