Stay smart mit den Hybrid & Display-Smartwatches

Hybrit-Uhren-Beitrag
In einer schnelllebigen Welt, die sozialer, mobiler und direkter ist als je zuvor, gibt es immer mehr Geräte, die deine gesamten Aktivitäten zusammenführen, steuern und tracken können.

Hybrid-Smartwatch – Tradition trifft Technologie
Hybrid-Smartwatches sind die eher klassiche Antwort auf die Smartwatch-Technologie. Sie verbinden analoges Design mit smarter Konnektivität: von aussen eine klassische Uhr, innen smart, mit ganz bestimmten und ausgewählten Funktionen.

Die Hybrid Smartwatches können z. B. einen gesunden Lebensstil unterstützen und dich durch Vibration und eine Anzeige auf dem Zifferblatt über eingehende Nachrichten infor­mieren. Über die App des Uhrenherstellers kannst du mit deinem Smartphone deine Uhr nach deinen Wünschen einrichten und steuern.

Hybrid-Smartwatch-Emporio-Armani
«Eine Hybrid-Uhr ist perfekt für dich, wenn du klassische Armbanduhren liebst und doch gerne einige Smart-Features wie z.B. die Tracking-Funktion oder die Benachrich­tigungsanzeige nutzen möchtest. Mein Tipp: Die neue Hybrid Smartwatch von EMPORIO ARMANI verbindet diese Features auf ele­gante Weise» – Stefano Occhilupo, Uhrenexperte.

Kein Aufladen! 
Hybrid Smartwatches müssen nicht aufgeladen werden. Die Uhren funktionieren mit einer ganz normalen Knopfbatterie bis zu 6 Monate – ja nach Nutzung der Smartfunktionen.

Activity-Tracker – in schön
In deiner Uhr wohnt auch dein persönlicher Activity-Tracker. Der Fortschritt der Aktivität ist direkt auf dem Zifferblatt ablesbar. Für alle Nicht-Fitnessfans: viele Uhren können übrigens auch dein Schlafverhalten tracken und analysieren.

Benachrichtigungen 
Die Benachrichtigung über eingehende Nachrichten funktioniert dezenter als bei der Display-Smartwatch. Ein leichtes Vibrieren informiert dich, dass du eine Nachricht auf deinem Smartphone erhalten hast.


Fotofunktionen und Musiksteuerung
Durch einen Knopfdruck kannst du über deine Uhr die Foto­funktion an deinem Smartphone auslösen oder deine Musikwiedergabe steuern.

armani.com

***

Display-Smartwatch – Für (fast) grenzenlose Individualität
Du wolltest schon immer wie David Hasselhoff in Knight Rider sein? Jetzt kannst du zwar nicht mit deinem Auto, aber dafür mit deiner Armbanduhr sprechen. Die Zeit, als Display-Smartwatches aussahen wie kleine viereckige Computer, sind längst vorbei. Neue Brands er­obern den Markt, und dabei trifft klassisches Design auf smarte Technik. Google PlayTM ermöglicht dabei die direkte Installation von Drittanbieter-Apps auf der Smartwatch.

Grayson-Michael-Kors
«Ein Beispiel für eine stilvolle Displaywatch ist die neue Grayson aus der MICHAEL KORS ACCESS-Reihe. Diese Uhr ist perfekt für alle, die sich ein leistungsstarkes und rundum perso­nalisierbares Wearable wünschen. Die Uhr ist über den Touchscreen einfach zu bedienen und bietet Funktionen für fast alle Lebenslagen» – Stefano Occhilupo, Uhrenexperte.

Touchscreen für einfache Bedienung 
Mit einem Wisch hast du schnell und einfach Zugriff auf die verschiedenen Smartwatch-Funktionen.

Assistent, Mikrofon und Lautsprecher in einem
Telefonieren, Erinnerungen und Ereignisse abrufen und die Nutzung der Suchfunktion – über Sprachsteuerung können die meisten Apps, wie z. B. «Spotify», genutzt werden.

Dein eigenes Design am Handgelenk 
Personalisierbare Zifferblätter und Wechselarmbänder bieten wunderbare Möglichkeiten, die Uhr an deinen indi­viduellen Look anzupassen. Apps ermöglichen z. B. die Wiedergabe deiner eigenen Fotos aus deinem Facebook- oder Instagram-Profil.

Ein kurzer Blick genügt 
Dein Telefon kannst du jetzt erst mal in der Hosentasche lassen – die Benachrichtigungen erscheinen direkt auf dem Display am Handgelenk.

michaelkors.ch/de