Der Knoblauch-Killer

Auf die Plätze, fertig, Knutsch! Mit natürlichem Chlorophyll und einem erfrischenden Limette-Minze-Geschmack kämpft das kohlensäurehaltige Getränk von KUSSBRAUSE gegen Atem- und Essensgerüche.

Die Idee zu dem Getränk kamen zweier deutschen Studenten, als sie sich wieder einmal bei ihrem Lieblingskebabverkäufer einen Döner holten. „Wir lieben dieses Essen einfach, doch der Knoblauch- und Zwiebelgeruch stört bei der Arbeit oder beim Feiern», so die Jungs.

In Zusammenarbeit mit einer auf Lebensmitteltechnologie spezialisierten Hochschule entwickelten die beiden die KUSSBRAUSE. Der ursprüngliche Name PAPA TÜRK war eine Hommage an ihren Lieblingskebapverkäufer, der auch auf der Flasche abgebildet wurde.

Die KUSSBRAUSE wird mit natürlichem Chlorophyllin hergestellt. Dies entsteht aus Chlorophyll, welches aus Luzernen, Gräsern und Brennnesseln gewonnen wird – papatuerk.de