Sprache soll verbinden- keine Grenzen ziehen!

Das Zürcher Pop- Projekt marked
Am 3. Mai kommt die neue Single «Tu m'as promis» des Zürcher Pop-Projektes marked auf den Markt.

Erhältlich ist die Single «Tu m’as promis» weltweit als Download. Es sei der erste Track auf Französisch, einer der musikalischsten und schönsten Sprache, die es gäbe, laut marked.

Eine Hommage des gebürtigen Deutschen an die Sprachvielfalt der Wahlheimat Schweiz soll der Song sein, eine Brücke zwischen den einzelnen Landesteilen – dieses Mal eben gegen Westen.

Dreieinhalb Minuten Frenchpop, produziert und arrangiert in den Berner b-note Studios, der Heimat vieler mit Gold und Platin ausgezeichneter Stücke, wie z.B. denen von Seven, Müslüm, Remady & ManuL- um nur einige hier zu nennen.

Erhältlich ist der Song bei allen Online-Download Plattformen, das Video dazu feiert hier bei der MANNSCHAFT seine Premiere!

Check it out!

Mehr Infos zu marked findest du auch auf markedmusic.net, im Facebook und auf Twitter.