Dr. Gay – Gibt es schwule Männer, die sich eine glückliche Beziehung wie Heteros wünschen?

Lieber Dr. Gay, man hört immer wieder negatives über schwule Männer, sie könnten nicht treu sein oder hätten viel Sex. Gibt es keine schwulen Männer, die sich eine glückliche Beziehung wie die Heteros wünschen? Roland (31)

Hallo Roland, du hast gewisse moralische Vorstellungen, wie eine Beziehung zu sein hat. Jedoch solltest du akzeptieren, dass nicht alle diese Vorstellungen teilen. Es gibt ebenso alternative Beziehungsmodelle, die für die Beteiligten ebenso stimmen können. In einer Beziehung geht es unter anderem darum, Kompromisse einzugehen. Egal ob schwul oder hetero, damit eine Beziehung funktioniert, ist gegenseitiges Vertrauen nötig. Dies setzt wiederum Ehrlichkeit und eine offene Kommunikation voraus. Du wünschst dir eine ‚glückliche Beziehung‘. Als Vorbild dafür nimmst du eine Hetero-Beziehung. Du vergisst dabei aber, dass auch Heteros ähnliche Probleme haben. Ich behaupte sogar, dass die Fremdgehquote auch bei Heteros nicht unter der der schwulen Männer liegt. Nur wird es weniger offen (und dadurch weniger ehrlich) gelebt. Generell führt ein Vergleich von hetero- und homosexuellen Beziehungen nicht zum Ziel, schliesslich geht es bei beiden um Liebe. Schwule Männer hatten aber tatsächlich schon immer einen offenen, ehrlichen Umgang mit Sexualität. Sex ist relativ schnell verfügbar und homosexuelle Männer folgen anderen Regeln beim Aufriss. Trotzdem kenne ich viele Paare, die glücklich in einer monogamen Beziehung leben und diese auch schätzen. Eine ‚glückliche Beziehung‘ ist also die, die beide Partner glücklich macht. In ihrer Freiheit und in ihrer Gemeinsamkeit.

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Tags für diesen Artikel
, ,