Ze.tt will deine Coming-out-Geschichte hören

Die Onlinezeitschrift ze.tt sucht mutige Protagonist*innen, welche bereit sind, von ihrem Coming-out zu berichten.

Möchtest du deine Weisheiten, Erfahrungen sowie guten oder schlechten Momente auf Video teilen? Gab es jemanden in deinem Leben, der dir geholfen hat, die Schwelle zu überschreiten und den Mut zum Coming-out zu finden? Sei du diese Person für die nächste Generation!

Die Onlinezeitschrift ze.tt möchte deine Coming-out-Geschichte veröffentlichen. Ziel des Projekts ist es, anderen Mut, Hoffnung und Freude zu geben, gerade auch Nicht-geouteten und Neugierigen.

Gefragt sind nicht nur homosexuelle Menschen aller Altersgruppen und Herkunftsländern sondern alle, die ein nicht-heteronormatives Leben führen! Sie suchen als dich, eine Person, die ein Coming-out in irgendeiner Art erlebt hat und die heute «out and proud» lebt.

Bevor du das Video aufnimmst, stell dir folgende Fragen: Was würdest du heute ändern an deinem Coming-out? Was waren deine Ängste? Was waren positive Erfahrungen? Was waren negative Erfahrungen? Wie hat dein Umfeld reagiert? Gab es gute oder schlechte Überraschungen?

Natürlich musst du nicht der Reihe nach oder alle Fragen beantworten! Diese sind nur Vorschläge um deine Gedanken zu Ordnen. Erzähle deine Geschichte frei vom Herzen.

Philipp Kienzl, Redkateur bei ze.tt. freut sich auf deine Kreativität und deine Geschichten. Schicke dein Video an pk@ze.tt

 

Tags für diesen Artikel
, , ,