Das erste Mal tut nicht weh

«Was? Du warst noch nie auf einer Schwulenparty? Ist das dein Ernst?» So oder ähnlich reagieren die meisten, wenn ich mich oute. Kommen wir zu meinem ganz persönlichen Erklärungsversuch, der in einem spannenden Experiment mündet.

Björk – Utopia

Worte für eine Platte wie Björks «Utopia» zu finden, ist eine Aufgabe, an der man selbst als erfahrener Musikredakteur schnell zu verzweifeln droht. Warum? Weil das Album derart originell, fragil und schön klingt, dass es schier unmöglich ist, ihm einzig mit Sprache gerecht zu werden.

John Maus – Screen Memories

Die Eighties feiern ihr Comeback. Und zwar nicht erst seit gestern. Vor allem in der Musikwelt wütet ihre Renaissance spätestens seit Beginn des neuen Millenniums und brachte allerlei seltsam anmutenden Soundbrei hervor.