Deutschland

Boris Palmer

Boris Palmer soll sich bei LGBTIQ-Community entschuldigen

Der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen in Tübingen geht auf Distanz zu Oberbürgermeister Palmer. Der müsse stärker auf seine Wortwahl achten, fordern sie.

sichere Herkunftsstaaten

Wegen LGBTIQ-Verfolgung: Kritik an Plänen für sichere Herkunftsstaaten

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf beschlossen, um die «Maghreb«-Staaten Algerien, Marokko und Tunesien sowie Georgien zu «sicheren Herkunftsländern« zu erklären. Kritik kommt von Grünen und Linken.

Humboldt-Uni

Kritik am Einfluss homophober Islamverbände an Berliner Humboldt-Uni

An der Berliner Humboldt-Universität wird ein Institut für Islamische Theologie gegründet, doch der LSVD kritisiert den Einfluss der schiitischen Gemeinden Deutschlands (IGS). Die lehnen die Eheöffnung ab.

CSD Berlin untersagt AfD-Stand – Partei sieht sich als Opfer

Der CSD Berlin steht für ein Klima der Akzeptanz in der Gesellschaft, ähnlich positionieren sich die Pride-Veranstalter in Städten wie Leipzig und Hamburg.

queere Ampelpärchen

Auch Frankfurt bekommt dauerhaft queere Ampelpärchen

Hamburg und Flensburg haben sie schon: Ampeln mit fest installierten Homopaaren. Auch in Frankfurt kommen sie nächste Woche, um zu bleiben.

Deutschland erklärt schwulen Flüchtling für unglaubwürdig

In der iranischen Armee wurde Iman blutig geschlagen, weil er schwul ist. Als Flüchtling in Deutschland droht ihm die Abschiebung, weil man ihm seine Homosexualität nicht abnimmt.