News

Bastian Baumann wird Leiter Checkpoint Zürich

Nach mehreren Jahren im Aktivismus und Kommunikation verschlägt es Bastian Baumann wieder in die Präventionsarbeit. Der 33-Jährige tritt am 1. August seine Stelle als «Leiter Checkpoint Zürich» an.

LGBTIQ in Polen

„Verunglimpfung der Nationalflagge“ – Repressionen gegen LGBTIQ in Polen

Gegen einen Teilnehmer der Pride in Częstochowa wird wegen der Verunglimpfung der polnischen Flagge und des polnischen Wappens ermittelt. Die Grünen in Deutschland protestieren.

Deutschland erklärt schwulen Flüchtling für unglaubwürdig

In der iranischen Armee wurde Iman blutig geschlagen, weil er schwul ist. Als Flüchtling in Deutschland droht ihm die Abschiebung, weil man ihm seine Homosexualität nicht abnimmt.

Regenbogenflagge

So zeigt man in Russland die Regenbogenflagge

LGBTIQ-Aktivist*innen aus Spanien, den Niederlanden, Brasilien, Mexiko, Argentinien und Kolumbien haben die Regenbogenflagge in Moskau unter die Leute gebracht.

Sven Gerich

Schwules Doppel: Wiesbadens OB und Vater heiraten ihre Männer

Der Wiesbadener Oberbürgermeister und sein Vater heirateten am Samstag ihre jeweiligen Lebenspartner. Zu den Gästen gehörte u.a. Patrick Lindner.

Schweizer LGBTIQ-Organisationen befürchten Ehe zweiter Klasse

Schweizer Aktivist*innen bevorzugen die Umsetzung der «Ehe für alle» mit einer einmaligen Revision statt in mehreren Etappen. Sie befürchten, dass gleichgeschlechtliche Paare mit einer «Ehe Light» abgespeist und gegenüber heterosexuellen Paaren womöglich über mehrere Jahre benachteiligt werden.